Sorglos-Buchen-Garantie für Reisen bis März 2022
Vorteilswochen bis 30.04.21: Kostenlos Umbuchen & Stornieren!
Spanien & Portugal

Viva Espana &
das Land der Seefahrer

Rundreisen durch einzigartige Landschaften,
zu malerischen Küsten & alten Kulturen

Spanien und Portugal gehören weltweit zu den beliebtesten Reisezielen. Kein Wunder – keine andere Region in Europa bieten so viele touristische Vielseitigkeit, vereint verschiedenste Kulturen, die ihre Spuren mit zauberhaften Bauwerken hinterlassen haben und zeigt acettenreiche Landschaften bestehend aus hohen Bergen, tiefen Wäldern und malerischen Sandstränden.

Weiterlesen

Durch das milde Klima sind die beiden Länder ganzjährig als Reiseziel zu empfehlen und versprechen einzigartige Reiseerlebnisse für jeden Geschmack.

Portugal ist das westlichste Land Kontinentaleuropas und befindet sich direkt am Atlantischen Ozean. Zum portugiesischen Staatsgebiet gehören außerdem die Inseln von Madeira und der Azoren. Das Land schaut auf eine lange Geschichte zurück und spielte vor allem im 25. Jahrhundert im Zeitalter der Entdeckungen eine wesentliche Rolle. Auch, wenn Portugal heute keine Weltmacht mehr im Sinne zahlreicher Kolonien darstellt, zieht es Besucher aus aller Welt an. Auch, wenn die Fläche des Landes relativ klein ist, so können Urlauber Vielseitigkeit im höchsten Maße erleben: eine traditionsreiche Kultur, lebendige Städte, facettenreiche Natur, wunderschöne Strände und liebenswerte Menschen erwarten Sie hier.

Beliebte Städteziele sind Lissabon und Porto, die auch im Rahmen einer Rundreise wunderbar miteinander kombiniert werden können. Die Hauptstadt Lissabon verzaubert ihre Besucher mit ihrem ganz besonderen Charme. Die bunten Häuser, alten gelben Straßenbahnen, die sich durch die teilweise steilen und sehr engen Straßen der Stadt bewegen sowie die zahlreichen historischen Bauwerke machen die Stadt einzigartig. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten gehören das Hieronymus Kloster, der Torre de Belem und das Entdecker-Denkmal Padrao dos Descobriementos im Stadtteil Belem. Die rote Brücke Ponte 25 de Abril prägt das Stadtbild von Lissabon.

Das wunderschöne Porto begeistert Gäste mit einer pittoresken Altstadt voller enger Gassen und barocken Bauwerken. Verpassen Sie keinesfalls den Bahnhof Porto Sao Bento, die Kathedrale von Porto sowie die Ponte Luis I., die von einem Schüler Gustave Eiffels, dem Erbauer des Eifelturms in Paris, geplant wurde. Weltbekannt ist auch der von hier stammende Portwein. Entlang des Rio Duoro reihen sich zahlreiche Weinkellereien aneinander, die mit Führung und Verkostungen einladen.

Besonders schöne Strände befinden sich im Süden von Portugal, in der Region Algarve. Hier treffen breite Sandstrände, einsame Buchten und verträumte Fischerdörfer auf fast 300 Sonnentage im Jahr – ein wahres Traumziel für Sonnenanbeter und Wassersportliebhaber.

Das Mekka der Naturwunder ist die Insel Madeira. Sie ist nicht nur Heimat von Fussballstar Christiano Ronaldo, sondern beeindruckt mit einer abwechslungsreichen Flora und Fauna. Die Insel trägt den Beinamen „Blumeninsel“ – durch das subtropische Klima wachsen hier ganzjährig exotische Pflanzen. Erkunden Sie die Blumeninsel aktiv, denn Madeira bietet zahlreiche Möglichkeiten für einen Aktivurlaub. Tiefe, grüne Wälder mit Wasserfällen, dramatisch hohe Berge und eine dramatische Küste mit Steilklippen und Naturschwimmbecken aus Lavagestein, den Lava Pools sind beeindruckend. Die Hauptstadt Funchal ist immer einen Besuch wert: genießen Sie die entspannte Atmosphäre und Sehenswürdigkeiten wie die Altstadt von Funchal und das königliche Monte.

Die sieben Hauptinseln der Kanaren befinden sich ebenfalls im Atlantischen Ozean und gehören zu Spanien. Teneriffa, Gran Canaria, La Gomera, Fuerteventure, Lanzarote, El Hierro und La Palma locken das ganze Jahr über mit milden Temperaturen, faszinierender Natur und malerischen Stränden.

Die größte Kanarische Insel ist Teneriffa mit der Hauptstadt Santa Cruz. Diese Insel eignet sich vor allem für Aktivurlauber, denn Teneriffa begeistert mit atemberaubenden Landschaften. Höhepunkt ist der Teide Nationalpark im Herzen der Insel mit dem knapp 3.700 m hohen Vulkan Pico del Teide.

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren. Die Hauptstadt ist Las Palmas. Auf Gran Canaria ist nahezu alles möglich: ein relaxter Badeurlaub an einem der zahlreichen malerischen Sandstrände wie Las Canteras, Playa del Ingles oder Maspalomas, Kultur pur in den schönen Städten der Insel wie Las Palmas oder Mogan oder Wanderungen, Radtouren und Wassersport. Ein besonderes Juwel sind die Sanddünen von Maspalomas direkt am Meer.

 

Weniger anzeigen

Unsere starken Partner

Highlights

Kleine Gruppen

Kleine Gruppen

Falls Sie am Liebsten neue Orte und Kulturen im Kreis gleichgesinnter Reisender kennenlernen möchten, sind unsere Kleingruppenreisen ideal für Sie. Wir bieten keine Massenveranstaltungen mit unüberschaubaren Gruppen anonymer Reisender, sondern garantieren ein einzigartiges Erlebnis mit kleinen, individuell anmutenden Reisegruppen zwischen maximal 12 oder 25 Personen. So können Sie exotische Länder erkunden und dabei auch neue Bekanntschaften knüpfen, die Sie für immer mit diesen wunderbaren Erlebnissen verbinden werden.

Qualifizierte Reiseleitung

Qualifizierte Reiseleitung

Wünschen Sie einen englischsprachigen Guide oder bevorzugen Sie eine deutschsprachige Reiseleitung, um auch sicher keine Information zu verpassen? Sie haben die Wahl! Viamonda bietet Ihnen qualifizierte Betreuung während Ihrer Reise durch eine ausgewählte, geschulte, deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung, die Ihnen die Besonderheiten, die Geschichte und alles Wissenswerte Ihres ausgewählten Reiselandes fachkundig näherbringen wird. Außerdem steht sie Ihnen von Anfang bis Ende der Reise auch sonst immer mit Rat und Tat zur Seite. So garantiert Ihnen viamonda, dass Sie während der gesamten Reise jederzeit gut betreut sind.

Mietwagenreise

Mietwagenreise

Mietwagenreisen sind eine beliebte Reiseform. Gehen Sie auf Ihre eigene Entdeckungsreise. Freuen Sie sich auf die Kombination aus eigener Gestaltungsfreiheit gepaart mit unserem Routenvorschlag und den für Sie vorgebuchten Hotels. Damit Sie kein Highlight verpassen, haben wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps Ihres Ziels bereits in einem Reiseverlauf für Sie zusammengefasst. So können Sie Ihre Entdeckungstouren besser planen und trotzdem individuell an Ihre eigenen Wünsche anpassen.

Porto

Porto

Weltbekannt ist die portugiesische Metropole am Atlantik, denn sie verzaubert Besucher mit einer wunderschönen Altstadt, einzigartigen Architektur und Atmosphäre.

Weiterlesen & Reisen entdecken
Lissabon

Lissabon

Die Haupstadt von Portugal ist immer eine Reise wert. Sie befindet direkt an der Atlantikküste und ist eine Schatzkiste aus historischen Bauwerken, lebhaften Stadtvierteln und den weltbekannten Straßenbahnen.

Weiterlesen & Reisen entdecken
Funchal

Funchal

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Funchal gehören der Botanische Garten, der Mercado dos Lavradores sowie die Stadt Monte.

Weiterlesen & Reisen entdecken
Teneriffa

Teneriffa

Teneriffa ist die größte Kanarische Insel und gehört zu Spanien. Sie befindet sich im Atlantischen Ozean, die Hauptstadt ist Santa Cruz de Tenerife. Teneriffa ist geprägt von majestätischen Landschaften, schönen Stränden und alten Traditionen.

Weiterlesen & Reisen entdecken
Gran Canaria

Gran Canaria

Gran Canaria gehört zu den Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean und ist eine Insel vieler Facetten. Oftmals wird sie auch als Miniaturkontinent bezeichnet, denn hier befinden sich lange Strände, malerische Küstenorte und bizarre Landschaften direkt nebeneinander.

Weiterlesen & Reisen entdecken

Länder­informationen

Spanien & Portugal

Beste Reisezeit

  • April
    15-20°C
  • Mai
    15-20°C
  • Juni
    17-24°C
  • Juli
    20-25°C
  • August
    25-28°C
  • September
    25-28°C
  • Oktober
    18-25°C

Je nach Region kann die Iberische Halbinsel mit den Ländern Spanien und Portugal sowie die dazugehörigen Inseln ganzjährig bereist werden.

Das spanische Festland ist je nach Region von Frühling bis Herbst ein beliebtes Rundreise- und Städteziel. Die Mittelmeerküste sowie die Balearen und Kanaren sind ganzjährig bereisbar.

Portugal ist ebenfalls von Frühling bis Herbst ein geeignetes Reiseziel, was die Temperaturen betrifft. Ausnahmen sind die südliche Region Algarve sowie die Inseln Madeira und Azoren, die ganzjährig mit milden Temperaturen einladen.

 

Wetter & Klima

Das Klima in Spanien ist je nach Region unterschiedlich. Auf dem Festland reicht es von atlantisch, kontinental bis hin zu mediterran. Das Klima auf den Balearen ist ähnlich zu dem an der Mittelmeerküste: es ist mediterran mit sehr milden Wintern und warmen Sommern. Das Klima auf den Kanarischen Inseln kann als subtropisch mit ganzjährig milden Temperaturen bezeichnet werden.

Obwohl Portugal ein relativ kleines Landes ist, unterscheidet sich das Klima jenach Region teilweise erheblich.

Im Süden herrscht ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern, aber milden Wintern. Im Norden ist das Wetter eher kühl und feucht, in den Gebirgen kommt es im Winter sogar zu Schneefällen.

Auf den Inseln Madeira und Azoren ist es ganzjährig warm und feucht, mit nur geringen Temperaturschwankungen.

Klimatabelle Porto

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C141518182023252523211715
Min. Temperatur °C678912141515141297
Sonnenstunden / Tag4555781098544
Regentage151313151487710161617

Klimatabelle Lissabon

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C151619202326292927231815
Min. Temperatur °C8911121417191918151210
Sonnenstunden / Tag4555891198654
Regentage1199792223081012

Klimatabelle Teneriffa

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C212122232426292928262422
Min. Temperatur °C161616171820212222211917
Sonnenstunden / Tag768778887867
Regentage97874211481012

Klimatabelle Gran Canaria

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C202021212324262626262422
Min. Temperatur °C171617181921222323232119
Sonnenstunden / Tag79781011111091087
Regentage000000010121

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Reisedokumente

Reisepass oder Personalausweis

Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Visumspflicht

Nein

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Informationen zu den Dokumentpflichten für Staatsangehörige anderer Länder erhalten Sie beim jeweiligen Konsulat bzw. der Auslandsvertretung des Reiselandes oder bei viamonda auf der Website im Buchungsprozess nach der Auswahl der Staatsangehörigkeit bei der Eingabe der Personendaten zur Reise.

Hinweis

Wir weisen darauf hin, dass unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sind.

Kontakt
&
Persönliche Beratung

Wir planen sehr gerne Ihre individuelle Reise oder unterstützen Sie mit Ideen, Rat und Informationen bei Planung und Buchung Ihrer persönlichen Traumreise.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Gerne rufen wir Sie auch zu der für Sie passsenden Uhrzeit zurück.

Wir freuen uns mit Ihnen zu sprechen!

Per Telefon
+49 6181 4274902
Per Mail
Per online Anfrage
Angebot anfragen

Starke Partnerschaft auf solidem Grund

Experten für Zuverlässigkeit und Reisequalität

Michael Tenzer, CEO Viamonda
Michael Tenzer

Erfahrener Reiseexperte
Gründer Viamonda

Karim Twerenbold, VR Präsident, Twerenbold Reisen Gruppe
Karim Twerenbold

VR Präsident
Twerenbold Reisen

Michael Tenzer und Karim Twerenbold sind die Personen, die hinter der Partnerschaft zwischen viamonda und der renommierten Schweizer Twerenbold Reisen Gruppe stehen. Das gemeinsame Motto und Leitbild der zwei Rundreiseexperten lautet dabei „Innovation mit Tradition“.

Weiterlesen

Der Online-Rundreiseexperte für Individualreisen mit Gründer Michael Tenzer setzt auf Innovation und modernste Technik, die individuelle Planung und einfache Buchung von Reisen ermöglicht. Die Flexibilität und persönliche Gestaltungsmöglichkeit einer anspruchsvollen Fernreise in Minutenschnelle selbständig online macht viamonda so einzigartig. Gleichfalls im Fokus stehen der hohe Qualitätsanspruch, die Sicherheit, Zuverlässigkeit und der Komfort wie man es von einer Pauschalreise gewohnt ist.

Erfolgreiche Innovationen erwachsen oft aus einem großen Erfahrungsreichtum. Dreißig Jahre hat sich Michael Tenzer, Geschäftsführer von viamonda, schon dem Tourismus verschrieben. Durch verschiedene Geschäftsführungspositionen bei Thomas Cook und TUI erwarb er sein Know-how für die Organisation von Reisen und die Führung von touristischen Unternehmen.

Allerdings erscheint diese Erfahrung vergleichsweise gering zum Partner Twerenbold Reisen Gruppe, der in der vierten Generation im Jahr 2020 sein 125-jähriges Firmenjubiläum begeht. Der Erfolg über diesen Zeitraum basiert auf hoher Qualität und dem konsequenten Ausbau der verschiedenen Reiseangebote der Gruppe mit Expertise, Weitsicht, Solidität sowie gezielten Investitionen in Innovationen. Zum Schweizer Unternehmensverbund gehören u.a. Vögele Reisen, einem der größten Schweizer Veranstalter für begleitete Rundreisen, eine eigene Reederei mit einer Flotte von 11 Luxus-Flusskreuzfahrtschiffen und dem angeschlossenen größten Veranstalter für Flusskreuzfahrten in der Schweiz sowie über 100 Reisebusse der Luxusklasse. Viamonda als strategischer Partner rundet das Portfolio an Qualitätsprodukten mit seinen Individualreisen ab. Karim Twerenbold, der Urenkel des Firmengründers, steht als Präsident des Verwaltungsrats nunmehr an der Spitze der Unternehmensgruppe und schreibt die lange Firmengeschichte erfolgreich fort.

Das Know-how der Schweizer aus begleiteten Rundreisen weltweit ergänzt das Spektrum der Kölner ideal und so verbindet sich die traditionelle Reisewelt mit der digitalen, neuen. Beide Unternehmen haben das gleiche Ziel: Die Welt des Reisens immer weiterzuentwickeln und dabei höchsten Wert auf Kundenzufriedenheit zu legen. Reisen ist vor allem auch Vertrauenssache. Und Vertrauen braucht eine solide Basis. Eben diese haben viamonda und die Twerenbold Reisen Gruppe gefunden. Das verbindet und schafft gemeinsam Großes. Auf diese Weise funktioniert eine starke Partnerschaft, um den wachsenden Ansprüchen der Kunden zu genügen.

 

Weniger anzeigen

Häufig gestellte Fragen zu Spanien & Portugal

Welche Kanarische Insel für wen?

Die Kanaren werden als die “Inseln des Ewigen Frühlings” bezeichnet. Viele Dinge haben die sieben Inseln im Atlantik gemeinsam, es gibt aber auch etliche Unterschiede.

Die größte Insel Teneriffa gilt als die abwechslungsreichste, denn hier kann man im Norden Wandern und im Süden am Strand liegen. Gran Canaria ist vor allem bei Familien aufgrund der zahlreichen Appartements im Süden der Insel sehr belebt. Durch die lebhaften Städte wie Las Palmas zieht es auch junges Publikum auf die Insel. Lanzarote ist die kleinste Kanarische Insel und lässt die Herzen Kultur- und Aktivurlauber höher schlagen. Fuerteventura punktet mit zahlreichen Stränden, die oftmals ideale Bedingungen zum Kite- und Windsurfen bieten.

Etwas ruhiger geht es noch auf den Insel La Palma und El Hierro zu. La Palma ist ein Paradies für Wanderer, auf El Hierro können Sie das ursprüngliche Leben auf einer Kanarischen Inseln erleben.

Gibt es Strände auf Madeira?

Die Blumeninsel im Atlantischen Ozean ist bekannt für spektakuläre Landschaften und exotische Natur. Vor allem Aktivurlauber finden hier ihr Glück, den tiefe Täler, dichte Wälder und majestätische Berge laden zum Wandern ein. Als Strandparadies ist Madeira eher unbekannt. Doch hier gibt es Sandstrände!

In Calheta und Machico befinden sich zwei künstlich aufgeschüttete Sandstrände, in Seixal und am Cabo Sao Vicente existieren Strände aus schwarzem Vulkansand. Die wenigen Strände kompensiert Madeira mit den natürlichen Lavapools bei Porto Moniz.

Was kostet die Maut in Portugal?

Die Autobahnen in Portugal sind überwiegend gebührenpflichtig. Die Höhe der Gebühren richtet sich nach der gefahrenen Strecke und kann an Mautstationen oder mit Hilfe von elektronischen Systemen gezahlt werden. Der Aufenthalt zwischen zwei Mautstationen ist auf 12 Sunden begrenzt.

Was sind die Verkehrsregeln in Spanien?

Um ein Auto in Spanien zu fahren, ist der deutsche Führerschein ausreichend. Es herrscht Rechtsverkehr. Innerhalb geschlossener Ortschaften sind max. 50 km/h erlaubt, auf Landstraßen 90 km/h und auf Autobahnen darf man bis zu 120 km/h fahren. Einige Autobahnen sind gebührenpflichtig.

Parkzonen sind farblich markiert. Eine gelbe Linie bedeutet “Parkverbot”, eine blaue Linie kennzeichnet kostenpflichtige Kurzparkzonen.

Das Telefonieren während des Fahrens ist nur über eine Fernsprechanlage gestattet.